. .

Foto Abseiltraining

Abseiltraining

Abseiltraining gemäß DGUV Vorschrift 1 (BGV A1) sowie BGR / GUV-R 199


Voraussetzung: mindestens 18 Jahre
Befähigung: Hochregalstapler / Hochkommissionierer 
Arbeitsmedizinische Tauglichkeit: BGI/GUV-I 504-41

Zielgruppe


Berufsgenossenschaftlich vorgeschrieben für Mitarbeiter ab einer Arbeitshöhe von 3,00 Metern mit Regalstapler, Hochregalstapler oder Kommissionierer

Abschluss


Personenbezogenes Zertifikat/Unterweisungsbestätigung
 

Hintergrund

Durch die Verpflichtung durch die Berufsgenossenschaften, alle Mitarbeiter , die in einer Höhe von 3 Metern arbeiten, Ihre Mitarbeiter  vor auftretenden Gefahren am Arbeitsplatz zu schützen, ergibt sich hierdurch auch die Verpflichtung, die Mitarbeiter zu schulen und regelmäßig zu unterweisen. Die regelmäßige Unterweisung hat jährlich zu erfolgen und ist zu dokumentieren 

Kompetenz

Unsere Trainer sind ausgebildete, zertifizierte  Ausbilder für den Bereich  Abseilen und PSA gegen Absturz. ( Kontrolle und Verwendung ) 

Inhalte der Ausbildung

  • Rechtsgrundlagen und Betriebsanleitung
  • Beschreibung und Anforderungen der Notabseilvorrichtungen
  • Ausrüstungsumfang und Prüfungen Klasse A-D
  • Wartung, Alterung und Lagerung
  • Richtiges Anschlagen und bestimmungsgemäße Benutzung
  • Durchführung des Abseilvorgangs
  • Verhalten nach der Rettung - Notabsenkung-
  • "Bodentraining" der Teilnehmer mit kompletter Ausrüstung
  • Einweisung am Hochregalstapler
  • Abseilübung der Teilnehmer aus ca. 3-4 Meter Höhe
  • Anlegen der Rettungsausrüstung
  • Schrittweise Durchführung der Rettungsmaßnahme
  • Verhalten nach der Rettung (Verhalten nach Hängetrauma)